Fleurieu-sur-Saône ist eine französische Gemeinde mit 1.400 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2013) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Fontaines-sur-Saône gehört administrativ zum Arrondissement Lyon und zum Kanton Neuville-sur-Saône. Die Einwohner werden Fleurentins genannt.

Fleurieu-sur-Saône liegt 17 Kilometer nördlich vom Stadtzentrum Lyons am östlichen Ufer der Saône. Umgeben wird Fleurieu-sur-Saône von den Nachbargemeinden Neuville-sur-Saône im Norden, Montanay im Nordosten, Cailloux-sur-Fontaines im Osten und Südosten, Fontaines-Saint-Martin im Süden und Südosten, Rochetaillée-sur-Saône im Süden, Couzon-au-Mont-d’Or im Südwesten sowie Albigny-sur-Saône im Westen.

 

Seit 2016 besteht zwischen Fleurieu-sur-Saône und Lichtenwald eine Gemeindepartnerschaft.