Es gibt wenige Gemeinden, in denen die Dichte kreativer Köpfe und Kulturinteressierter so groß ist, wie in Lichtenwald – ob Bildhauer, Maler, Märchenerzählerin, Sänger, Schauspieler, Musiker oder Kostümbildnerin. Kunst und Kultur haben bei den Bewohnern und im Dorfleben einen festen Platz.

Von der Muse geküsst: Ein Spaziergang durch die Gemeinde ist wie eine kulturelle Entdeckungstour – hier eine mit Mosaik verzierte Hauswand, da eine Skulptur im Garten. Selbst der Verkehrskreisel beim Bürgerzentrum ist ein Kunstwerk der besonderen Art. Lichtenwald hat ein vielfältiges und lebendiges Kulturangebot – für jeden Geschmack.
Einen wichtigen Beitrag leistet die örtliche Volkshochschule. Unter dem Namen ARTlichtenwald stellt sie Jahr für Jahr außerordentlich attraktive Kultur- und Bildungsprogramme zusammen. Dafür wurde sie bereits mit der Ehrenfahne des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Leben, wo andere sich erholen und Urlaub machen. Der Freizeitwert in der Gemeinde im Naherholungsgebiet „Mittlerer Schurwald” ist beachtlich. Engagierte Vereine und Initiativen pflegen das Miteinander und bieten vielfältige Aktivitäten und Freizeitangebote. 

Hier bewegt sich was: Lichtenwald ist eine sportbegeisterte Gemeinde, mit aktiven Vereinen. Hier bewegt sich Jung und Alt. Die Liste der Sportangebote ist lang. Bekannt ist der Schurwaldort für seinen anspruchsvollen Halbmarathon-Lauf, der immer mehr Läufer aus nah und fern herausfordert. Aber auch das gemütliche Miteinander kommt bei den vielen sportlichen Aktivitäten nicht zu kurz. Umgeben von Wald und Wiesen laden Rad- und Wanderwege zu Touren durch die herrliche Natur ein. Ein beliebtes Ausflugsziel ist das Naturfreundehaus mit Gartenwirtschaft und Abenteuerspielplatz. Die Höhenlage (bis 485 m ü.M.) bietet eine tolle Aussicht auf die Schwäbische Alb sowie ins Neckartal und verwöhnt häufig mit atemberaubenden Sonnenuntergängen.