In Lichtenwald ist die Kindertagespflege eingeführt, um dem Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung gerecht zu werden. Die Gemeinde subventioniert die Tagesmütter/Tagesväter, so dass sich für die Eltern eine bezahlbare Alternative zu Kindergarten und Kinderkrippe ergibt.

Die Betreuung in der Tagespflege kann nicht nur im Haushalt der Tagespflegeperson, sondern auch im Haushalt der Eltern erfolgen. Die Betreuungsstunden und deren Umfang werden in Rücksprache mit der Pflegeperson abgestimmt. So ist ein individueller Betreuungsumfang - auch in größerem zeitlichen Umfang, wie in den gemeindlichen Kindergärten - möglich.

Die Kosten für die Betreuung in der Tagespflege setzen sich wie folgt zusammen:

Kostenbeitrag je Betreuungsstunde

Familie mit einem Kind unter 18 Jahren

2,00 €

Familie mit zwei Kindern unter 18 Jahren

1,51 €

Familie mit drei Kindern unter 18 Jahren

1,00 €

Familie mit vier oder mehr Kindern unter 18 Jahren

0,33 €

Es entstehen für die Eltern keine weiteren Kosten.

Zudem haben Eltern die Möglichkeit, bei der Wirtschaftlichen Jugendhilfe einen Antrag auf einen Zuschuss zur Betreuung zu stellen.

Sollten Sie sich für die Kindertagespflege interessieren oder Bedarf haben, melden Sie sich bitte bei Frau Rippen unter Telefon: 07153 / 9463-36, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!