In den letzten Tagen sind bereits die ersten Flüchtlinge in Lichtenwald angekommen. In den kommenden Wochen erwarten wir noch zahlreiche weitere Flüchtlinge im Ort.

Damit diese Menschen im alltäglichen Leben unterstützt und betreut werden können, bedarf es zahlreicher ehrenamtlicher Helfer, die zusammen mit den hauptamtlichen Mitarbeitern der Arbeiterwohlfahrt (AWO) die Betreuung und Unterstützung vor Ort übernehmen.

Auf die Aufrufe im Amtsblatt haben sich bereits zahlreiche Freiwillige gemeldet, die sich ein Engagement vorstellen können.

Daher laden wir alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zur zweiten Sitzung des Arbeitskreises Flüchtlingshilfe am

Dienstag, den 15.12.2015 um 18.30 Uhr im Bürgerzentrum

ein.

Ihre Gemeindeverwaltung