Gleich neben dem Wasserturm grenzt der Kindergarten Thomashardt an, der am vergangenen Freitag, den 24. Oktober 2008, in „Kinderhaus Regenbogen" unbenannt wurde. Damit verknüpfte ein Sponsor die Anregung, durch das Künstlerehepaar Angie und René Heinze an der Außenfassade ein Regenbogen-Fliesenmosaik anzubringen. Die dafür entstehenden Kosten werden voll gespendet. Wir bedanken uns herzlich bei unserem Sponsor!