Im voll besetzten Bürgersaal verbrachten wir im Rahmen des Bürgertreffs am 25. April 2007 wieder einen wunderschönen Nachmittag. Bürgermeisterin Lucia Herrmann drückte in ihrer Begrüßung aus, sie würde sich sehr darüber freuen, wenn alle Bürgertreffs stets so gut besucht wären wie an diesem Tag.

Die Organisation übernahm der Gesangverein „Frohsinn“ unter Federführung der Vorsitzenden Frau Karin Heuberg, die das Programm eröffnete. Für die Chorleiterin Frau Susanne Frey aus Reichenbach, die den Gesangverein seit letztem Sommer dirigiert, bedeutete der Nachmittag eine Premiere im Bürgerzentrum. Der Männer-/Frauen- und Gesamtchor trugen im Laufe des Nachmittags verschiedene Gesangsstücke wieder in bester Manier vor. Das Ehepaar Schlipf ließ es sich nicht nehmen, wieder einen witzigen Sketch aufzuführen, selbstverständlich in ihrer typischen Stuttgarter schwäbischen Mundart.

Unser Gemeinderat Manfred Hoppe präsentierte die eindrucksvollen Bilder des Malers Dieter Meyer-Jacobi der derzeitigen Ausstellung „Mythos Farbe“ und erläuterte Ausdruck und Bedeutung dieser Gemälde.

Schließlich lud der Gesangverein noch zum gemeinsamen Singen ein. Ein schöner Nachmittag in dem bunt geschmückten Bürgersaal fand somit seinen Ausklang.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Gesangverein „Frohsinn“ für die Organisation sowie allen KuchenbäckerInnen, HelferInnen und Mitwirkenden.


Ihre Gemeindeverwaltung