Am 6. September 2006 haben die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sowie die Gemeindeverwaltung den spätsommerlichen Bürgertreff organisiert. Stellvertretend für Bürgermeisterin Herrmann begrüßte Hauptamtsleiterin Astrid Szelest ca. 45 Mitbürgerinnen und Mitbürger im Bürgersaal. In diesem Zusammenhang stellte sie ein neues Gesicht im Rathaus vor. Ann-Kathrin Schröppel hat ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten am 1. September 2006 begonnen und wird künftig das Rathausteam unterstützen. Mit musikalischen Darbietungen haben Martin Pillwein und seine Schüler den Besuchern den Kaffee versüßt. Bemjamin Bück spielte, begleitet von Martin Pillwein, am Klavier, ein Stück von Joh. Seb. Bach auf der Violine. Lukas Hartmann präsentierte gekonnt aus der Sonate Op. 10, Nr. 3 Presto, Menuett und Rondo Allegro (Ludwig van Beethoven). Abschließend wurde ein fröhliches gemeinsames Lied gesungen. Astrid Szelest lud im Anschluss die Besucher auf eine Lichtbildreise mit der Jurte durch das Tien Shan Gebirge in Kirgistan ein.

Ein herzliches Dankeschön an die ehrenamtlichen Helfer, allen Kuchenbäckern, der Familie Bück für den wunderschönen Blumenschmuck, den Mitwirkenden und den Kolleginnen aus dem Rathaus.