Innerhalb beider bebauter Ortsteile von Lichtenwald (ohne Außenbereich) ist der Netzausbau mit Glasfaser bis an jeden Kabelverzweiger (FTTC) abgeschlossen und seit Ende 2012 für jeden Hausanschluss schnelles DSL mit garantiert mindestens 16 MBit/s verfügbar.

Die im November 2016 von der Neckarcom vorgelegte Leitungslängenanalyse zeigt ein noch wesentlich erfreulicheres Bild:
In nahezu allen Fällen sind sogar 50 MBit/s verfügbar. Lediglich an den westlichen Enden der Straßen "Im Gänswasen" und "Gaiernweg" ist für einige Gebäude DSL mit "nur" 30 MBit/s verfügbar.
Dies gilt jedoch nur für Kunden der Neckarcom; Interessierte müssen sich für einen Anbieterwechsel über http://www.systeck.de/de/dsl-lichtenwald.html an den Vertriebspartner der Neckarcom, die Firma Systeck aus Kirchheim/Teck, wenden.

Für Bestandskunden der Telekom, Vodafone und anderer Anbieter ändert sich an der DSL-Geschwindigkeit nichts.

Ihre Gemeindeverwaltung